Statements zum Start des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek


Julya Rabinowich, Autorin

Die Autorin Julya Rabinowich spricht in ihrem Statement über Elfriede Jelinek als Fixstern im Literaturuniversum, in dem es noch lange etwas zu erforschen geben wird, und wünscht alles Gute für den Start des Forschungsverbunds Elfriede Jelinek.


Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Rektor der MUK

Dr. Andreas Mailath-Pokorny, Rektor der Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien, spricht in seinem Statement zum Start des Forschungsverbunds über die Bedeutung der Kooperation einer Kunst- und einer Wissenschaftsuniversität und die besondere Beziehung der MUK zu Elfriede Jelinek.


Ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Monika Meister, Stellvertretende Leiterin des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek

Ao. Univ.-Prof. i.R. Dr. Monika Meister, Stellvertretende Leiterin des Interuniversitären Forschungsverbunds Elfriede Jelinek, spricht in ihrem Statement zum Start des Forschungsverbunds über ihre Erwartungen an die völlig neue Form einer interuniversitären Zusammenarbeit, den Begriff der "Praxis" im künstlerischen und wissenschaftlichen Sinn und über die neuen Möglichkeiten, elementare gesellschaftliche, politische und ästhetische Positionen erkennen zu können.